Ökozentrum Verden

Ökologisches Bauen, Bildungs- und Jugendarbeit, Tagungszentrum und Dach zahlreicher Betriebe und Initiativen

Das Ökologische Zentrum Verden beherbergt Wohnungen, Büros, Geschäftsräume und Bildungseinrichtungen. Die Wohnungen werden von der AllerWohnen e.G. betreut und von den dort Wohnenden weitgehend selbst verwaltet. 16,5 Prozent der gesamten Gebäudefläche (ca. 2000 qm) des Hauptgebäudes werden so genutzt. Die restlichen 83,5 Prozent werden von dem Ökologisches Zentrum e.V. verwaltet. Die Mitglieder dieses Vereins sind die Mieter des Gebäudes. So verwirklichen wir das Konzept der Selbstverwaltung. Im Gebäude befinden sich ein biologisches Restaurant, ein Geschäft für ökologische Baustoffe mit angeschlossenem Handwerksbetrieb, ein Ballettstudio, ein Tagungshaus und ein Kindergarten. Daneben gibt es 25 Büroräume, die von verschiedenen Initiativen genutzt werden.

Das gegen Ende des letzten Jahrtausends ins Leben gerufene und erbaute Ökologische Zentrum Verden wurde in einem ehemaligen Kasernengebäude (Baujahr 1910) errichtet. Das Gebäude wurde nach ökologischen Maßstäben kernsaniert und umgebaut. Es wurde ein Ort geschaffen, der uns die Möglichkeit bietet, alternative und ökologische Formen des eigenen und gemeinsamen Wirkens zu leben und Ideen und Initiativen daraus nach außen zu tragen. Eine knappe politische Mehrheit in der Stadt Verden hat diesem Ansinnen den Raum überlassen, viele Freund*innen und interessierte Menschen haben das Projekt mit günstigen Darlehen und mit Spenden finanziell ermöglicht, und das Engagement der Mitglieder hat die Umsetzung gewährleistet. Zurzeit und in näherer Zukunft renovieren wir die Übernachtungsplätze und die gemeinschaftlichen und öffentlichen Toiletten. Danach werden wir uns um die Außenanlagen und gemeinsamen Flure kümmern. Wir hoffen mit diesen und anderen Maßnahmen auch in Zukunft an diesem besonderen Ort zeitgemäß mit unseren Ideen zu leben und zu arbeiten und weiterhin viele Initiativen in die Gesellschaft zu transportieren.

Auf dem Gelände befindet das Norddeutsche Zentrum für nachhaltiges Bauen (NZNB). Das ist ein fünfgeschossiges Haus, in dem eine Ausstellung zum nachhaltigen Bauen in zwei Etagen und Büroräume zu finden sind. Die Verwaltung des NZNB ist vom Ökologisches Zentrum e.V. in eine Tochtergesellschaft, der NZNB GmbH, ausgelagert. Das Gebäude bietet Büroräume unter anderem für Planungsbüros, Fachverbände und andere Akteure im Bereich Nachhaltiges Bauen. Im Erd- und Untergeschoss befindet sich die Ausstellung Nachhaltig. Bauen. Erleben.